Montag, 16. Oktober 2017

Rezension Die Braut

"Die Braut" von Katrin Thiele

Ein Krimi der mich nicht so leicht losgelassen hat! 

"Die Braut"
Autorin: Katrin Thiele
Verlag: Roman Verlag
Erscheinungsdatum: 18. Juni 2017
Taschenbuch: 13,99 Euro
eBook: 4,99 Euro
Seiten 268

Heute möchte ich Dir einen Krimi vorstellen, den ich neulich gelesen habe. Ich habe irgendwie schon länger keinen Krimi gelesen, obwohl ich gerne Krimis lese.

Autorin
Katrin Thiele lebt mit ihrem Mann, ihrem Stiefsohn und zwei Hunden ländlich in der Nähe von Hamburg. Sie ist ausgebildete Tierheilpraktikerin, liebt Tiere und das Schreiben. Bislang hat sie mehrere Kurzkrimis und eine Hundegeschichte veröffentlicht.
(Quelle www.amazon.de)

Klappentext

Eigentlich ist Felix mit seinem Leben ganz zufrieden. Seit seinem Umzug aufs Land sind die Kneipennächte in Hamburg reduziert und seine beruflichen Ambitionen tendieren unverändert gen Null. Doch eine Nacht ändert alles. Am Rande der Elbchaussee entdeckt er eine verstörte Braut. Obwohl sie kein Wort spricht und die Flecken auf ihrem Kleid verdächtig nach Blut aussehen, nimmt er sie mit zu sich. Die Braut entpuppt sich als reiche Reederstochter Mara Römberg, deren Bräutigam erschossen wurde. Felix überwindet seine Abneigung gegen geregelte Arbeit und schleicht sich in der Römberg-Familie als Chauffeur ein. Je tiefer er in die Familiengeheimnisse eintaucht, desto verwirrender wird seine Suche nach der Wahrheit, doch zum ersten Mal im Leben ist Felix entschlossen, eine Sache durchzuziehen. Selbst wenn er dadurch in Lebensgefahr gerät …
(Quelle www.amazon.de)

Meine Meinung
Cover
Auf dem Cover ist eine verwirrte, traurige Braut abgebildet. Die Haare der Braut sind durcheinander und das Make - up ist verschmiert. Das Cover zeigt somit eine Protagonistin aus dem Buch, so wie die Braut dort abgebildet ist, lernt man diese auch zu Anfang im Buch kennen. Das Cover passt somit perfekt zum Inhalt und macht neugierig auf die Geschichte. Jedoch hätte ich dieses Cover nicht unbedingt bei einem Krimi erwartet. 
Schreibstil und Inhalt
Von dem Schreibstil der Autorin war ich sehr begeistert, es hat Spaß gemacht diesen Krimi, zu lesen. Die Autorin verwendet wundervolle Worte, sie lässt Fremdwörter ganz einfach hineinfließen, schafft aber auch, dass der Krimi humorvoll ist. Das Buch lässt sich flüssig und schnell lesen, da man einfach wissen will, was es mit der Braut auf sich hat. Stellenweise konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Die Geschichte wird aus der Sicht von Felix erzählt, diesen fand ich anfangs als Protagonist etwas unsympathisch. Je mehr ich jedoch gelesen hatte, umso besser konnte ich ihn auch verstehen und er wurde mir sympathischer.
Sobald Felix die Braut gefunden hatte, überlegte ich, mit was dieser wohl zugestoßen ist. Anfangs war ich überrascht, wie Felix in dieser schwierigen Situation handelt und überlegte wieso er dies so macht und nicht mehr unternimmt. Ich muss sagen, dass ich dann völlig in der Geschichte war und mitgerätselt habe, die Geschichte hat mich auch einige Tage danach noch beschäftigt.
Fazit
Der Krimi hat mich gut unterhalten und die ein oder andere Überraschung geboten. Mir hat besonders an diesem Krimi gefallen, dass die Geschichte, nicht so leicht durchschaubar ist und der Spannungsbogen konstant bleibt, sodass es nicht langatmig wird.
Ich kann allen diesen Krimi empfehlen, die gerne in einer Geschichte mit rätseln und mitdenken, die Geschichte durchschaut man nicht so einfach.

Danke Katrin Thiele, dass ich das Buch lesen durfte. Ich glaube ich muss wieder öfter einen Krimi lesen, bin jetzt wieder mehr auf den Geschmack gekommen!

Larissa

Kommentare:

  1. Ich bin auch seit längerem wieder mal beim Krimi lese. Fanke fpr den Buchtipp

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Verena,
    gerne, berichte mir doch wie dir das Buch gefallen hat, wenn du es gelesen hast.
    Liebe Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Tipp ich bin für Krimis immer gerne zu haben,klingt spannend!

    LG aus Norwegen
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ina,

      Das freut mich das ich dich neugierig auf das Buch gemacht habe.Lese auch zwischendrin immer gerne mal einen Krimi.

      Liebe Grüße
      Larissa

      Löschen
  4. Klingt nach spannender Urlaubslektüre. Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen